Ihre kardiologische Praxis mit Herz

Dr. Caroline Berndt

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Psychokardiologie, spezielle Rhythmologie

Aktueller Hinweis:

Wir freuen uns sehr, Ihnen ab Juni 2016 neben der kardiologischen Diagnostik und Therapie unsere umfangreichen Vorsorge-Check up`s („Großer Herz-Kreislauf-Manager-Check“ und „Vorsorge-Check Schlaganfall“) anbieten zu können. Als  kardiovaskuläre Präventivmedizinerin  DGPR lege ich sehr großen Wert auf die Vorsorge/die Prävention.
Jede Vorsorge ist so viel wertvoller, als im Nachhinein zu „reparieren“. Gesundheit ist und bleibt unser wertvollstes Gut. Schauen Sie doch einfach mal rein über:
Zusatzleistungen > Großer Herz-Kreislauf/Manager Check
bzw. Zusatzleistungen > Vorsorge-Check Schlaganfall.

„Ohne Gesundheit können sich Wissen und Kunst nicht entfalten,
vermag Stärke nichts auszurichten
und Reichtum und Intelligenz liegen brach.”

(Herophilus, um 300 v. Chr.)

Unsere Praxis ist ein Ort der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Kurze Wartezeiten in einer ruhigen Umgebung mit wechselnden Ausstellungen schaffen für die Patienten eine angenehme und entspannte Atmosphäre, in der sie zur Ruhe kommen können. Vom ersten Telefonkontakt an, ist bei uns der Patient nicht nur Patient, sondern vor allen Dingen ein Mensch und Gast zugleich. Die ganzheitliche Sicht auf den Menschen steht für uns im Vordergrund. So geht es nicht allein um Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen oder einen hohen Blutdruck. Vielmehr versuchen wir mit dem Patienten, die Ursachen der Erkrankungen und die Zusammenhänge herauszufinden. Wir unterstützen in einer eventuell erforderlichen Änderung der Lebensführung und helfen Risikofaktoren zu erkennen und zu vermeiden.

Wir sind mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unserem Mitgefühl da, wenn es um den täglichen Umgang und die Verarbeitung der Krankheit geht. Gleichzeitig ermutigen und fördern wir die Patienten in ihrer Eigenverantwortung. Selbstverständlich ist dabei für uns immer ein Dialog auf Augenhöhe, Transparenz in all unserem Tun und unseren Entscheidungen und der Austausch von allen Informationen mit den Patienten und ggf. seinen Angehörigen. Dabei begegnen wir jedem Patienten mit dem gleichen Respekt und der gleichen Wertschätzung. Wir achten auf kurze Wartezeiten und umgehende schriftliche, ggf. telefonische Information des Hausarztes. Alle ggf. erforderlichen Zusatzuntersuchungen, Krankenhausweiterbehandlungen oder Vorstellungen bei Spezialisten andere Fachrichtungen werden durch uns organisiert. Wir fordern ggf. alle für uns wichtigen Vorbefunde grundsätzlich an, um unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

Eine Praxis kann nur in diesem Sinne funktionieren, wenn jedes einzelne Teammitglied sich als wichtigen Teil des Ganzen erlebt. Wenn jedes Mitglied spürt, dass seine Tätigkeit bedeutungsvoll und zum Gelingen des Gesamtprozesses unabdingbar wichtig ist. Wir achten daher sehr darauf, dass es durch stetige Fortbildungen, regelmäßige Teambesprechungen, gemeinsame Unternehmungen und Entscheidungstransparenz ein Klima des Verstehens, der Sicherheit und eines freundlichen und harmonischen Miteinanders gibt. Konflikte jeder Art, ob zwischen Teammitgliedern untereinander, zwischen Teammitgliedern und Patienten oder Teammitgliedern und Zuweisern, werden grundsätzlich umgehend angesprochen. Es werden alle erforderlichen Maßnahmen getroffen, um gemeinsam eine konstruktive und alle Parteien zufriedenstellende Lösung zu finden.

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir wissen um die Ängste und Sorgen, die oft mit dem ersten Besuch bei einem Kardiologen, oder überhaupt bei einem neuen Arzt verbunden sind. Sie wissen oft nicht genau, was Sie erwartet, was bei den Untersuchungen herauskommen wird. Welche Konsequenzen eventuell aus den Untersuchungen erwachsen werden.

Bitte nehmen Sie als Botschaft vorab von uns mit:

Wir alle kennen diese Ängste und Sorgen sehr gut.
Wir werden Sie immer herzlich empfangen und die gesamte Zeit auf Sie aufpassen.
Wir werden uns mit all unserer Kraft und unserem Wissen und unserer Empathie um Ihr Anliegen kümmern.

Damit wir genug Zeit für die eigentlichen Sorgen und Beschwerden haben, bitten wir Sie an Folgendes zu denken:
Bitte bringen Sie Ihre Versicherungskarte, Medikamentenliste, frühere Facharzt-und Krankenhausberichte (falls vorhanden) mit.

Planen Sie ausreichend Zeit für den Praxisbesuch ein (der komplette Untersuchungsgang mit ausführlichen Vor-und Nachgespräch dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten).

Ihre
Caroline Berndt

201609berndt-4093

Top