Zentrum für ganzheitliche
KARDIOLOGIE - Dr. med. Caroline Berndt

Vitamin-Vitalstoff-Analyse

Vitaminanalyse/ Homocystein-Bestimmung

Homocystein ist eine Aminosäure im Körper. Eine erhöhte Menge an Homosystein im Blut ist wissenschaftlich gesichert ein unabhängiger Risikofaktor für Gefäßerkrankungen (z. B. Herzkranzgefäßerkrankungen (KHK), Verkalkungen der hirnzuführenden Gefäße und  Verkalkung der Beingefäße.
Es drohen Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz und die periphere arterielle Verschlußkrankheit (pAVK).

Steigt der Homocysteinspiegel um nur 0,5 µmol/l im Blut, erhöht sich das Risiko für einen Herzinfarkt um das 2,5-fache, für Schlaganfall und arterielle Verschlußkrankheit um das 5-fache.

Die Menge des Homcysteins im Blut regeln im Wesentlichen drei Vitamine:

  • Folsäure
  • Vitamin B12
  • Vitamin B6

Nur bei einem ausreichenden Blutspiegel dieser drei Vitamine, kann das Homocystein abgebaut werden. Sind die Vitamine nicht in ausreichender Menge im Körper vorhanden (z. B. im höheren Alter, bei vermehrtem Stress, intensiven sportlichen Betätigungen, Mangelernährung, Aufnahmestörungen (Darmerkrankungen), Rauchern oder aufgrund der Einnahme bestimmter Medikamente), kann das Homocystein nicht ausreichend abgebaut werden und kann die Gefäße schädigen.

Der Homocysteinwert in Blut sollte 10 µmol/l nicht überschreiten.

Wie können Sie teilnehmen? Zeitrahmen?

Für diese so wichtige Bestimmung der Vitalparameter incl. des Homocysteinspiegels benötigen Sie zunächst lediglich eine Blutabnahme. Den Rest organisieren wir. 

Die Gabe der Vitaminkur erfolgt dann direkt in unseren Praxisräumen. 

Die Terminabsprache erfolgt über unser Zentrum für ganzheitliche Kardiologie.
Wir richten uns nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten. 


Rufen Sie uns gern an:

  • 06021 / 15077- 0

Hinweis: Selbstzahlerleistung

Die hier beschriebene Zusatzleistung ist keine Leistung, die über Kassen abgerechnet werden kann.
Jede/r Selbstzahler/in kann sie dennoch beanspruchen.

Navigation